Ein Abschied und ein wunderbarer Neubeginn!

Holger Hürten, Peter Biller und Christian Seigerschmidt neues Dreigestirn

Aktuell

Prinzen: Holger Hürten und Stephan Offermanns beim Ochsenball in Sieglar

Fotos: Carsten Seim

"Niemals geht man so ganz", singt Tommy Engel. Das gilt auch für scheidende Dreigestirne. Stephan I. Offermanns, Jungfrau Rafaela Ralf Meurer und Adjutanten erlebten beim Ochsenball des Hoofe volle Lööre die umjubelte Vorstellung des neues Sieglarer Dreigestirns. Hier ein Bild des scheidenden und des neuen Karnevalsprinzen von Sieglar, Stephan Offermanns (rechts) empfängt von seinem Nachfolger die Prinzenspange für die Session 2015.

„Zesamme sin mer 215 Johr, VR-Bank un Jroße KG en Loor, su fiere mer Fasteloovend en desem Johr“, rief Holger Hürten am Samstag, 15. November, von der Bühne der Küz in den vollen Saal. Der VR-Bank-Vorstand wird neuer Karnevalsprinz von Sieglar. Bauer im Dreigestirn ist sein Vorstandskollege Peter Biller, Senator der 1. Großen KG Sieglar. Als Jungfrau „Chrissie“ wird in der vor uns liegenden Session Christian Seigerschmidt amtieren; im Hauptberuf ist er Direktor Regionaler Vertrieb der VR-Bank Rhein-Sieg eG.

Adjutanten sind KG-Präsident Marco Esch, der frühere Bombi-Chef Hans Peter Hausmann, KG-Vorstandsmitglied und Prinz 2010 Uwe Schmidberger sowie Marc Weinrebe, der ebenfalls von der VR-Bank kommt. Der KG-Literat und Ortsringvorsitzende Matthias Esch stellte das neue Dreigestirn und die Adjutanten beim Ochsenball des Hoofe volle Lööre vor, so wie es in Sieglar Tradition ist.
Das Motto der kommenden Session ergibt sich aus der Tatsache, dass die 1. Große KG im kommenden Jahr 90 Jahre alt wird; die VR-Bank begeht ihr 125. Jubiläum. Zesamme also 215 Johr en Loor, um es noch einmal mit dem kommenden Prinzen zu sagen.

Die Vorstellung des neuen Dreigestirns fand statt in Anwesenheit des abdankenden Prinzen Stephan von den Königen vom Pompe Jupp, der mit Jungfrau Rafaela und Adjutanten anwesend war.

Prinzen: Holger Hürten und Stephan Offermanns beim Ochsenball in Sieglar

Alle Fakten zum designierten Sieglarer Dreigestirn 2014/2015

Prinz: Holger Hürten (44) ist seit 20 Jahren verheiratet mit Ehefrau Kerstin. Die Eheleute haben drei Töchter. Der künftige Prinz Prinz Holger ist geboren und wohnhaft in Sieglar. Er ist seit 2014 Vorstandsmitglied der VR-Bank Rhein-Sieg eG.
Hobbys: Laufen, der 1. FC Köln und die Musikband VaR der VR-Bank, in der er mitspielt. Ehrenamtlich ist er über den Karneval hinaus als Schatzmeister beim Lions-Club Troisdorf aktiv.

Bauer: Peter Biller (59) ist seit seit 40 Jahren verheiratet mit Ehefrau Heidi. Das Ehepaar hat eine Tochter und zwei Enkel. Sie wohnen in Pulheim. Der künftige Bauer Peter ist seit 2010 Vorstandsmitglied der VR-Bank Rhein-Sieg eG.
Hobbys: Reisen, Wandern, Radfahren, Theater spielen und der 1. FC Köln – neu: Bauer im Dreigestirn und Mitglied der Musikband VaR der VR-Bank.
Vereine: Peter Biller ist seit 2011 Senator der 1. Großen KG Sieglar und Mitglied der Theatergesellschaft ‚Gemütlichkeit‘ Pulheim 1885.

Jungfrau: Christian Seigerschmidt (49) ist seit 21 Jahren verheiratet mit Ehefrau Karin. Das Ehepaar wohnt in Kriegsdorf. Die künftige Jungfrau Chrissie ist seit 2005 Direktor Regionaler Vertrieb der VR-Bank Rhein-Sieg eG.
Hobbies: Karneval, Skifahren, Borussia Mönchengladbach und Mitglied der Musikband VaR der VR-Bank
Vereine: Vorstandsmitglied der 1. Großen KG Sieglar und Vorstandsmitglied im Unternehmerclub pro Troisdorf


Adjutanten des designierten Sieglarer Dreigestirns 2014/2015

Marco Esch (43) ist seit 13 Jahren verheiratet mit Ehefrau Monika. Die beiden haben einen Sohn und wohnen in Kriegsdorf. Marco Esch ist Maurermeister.
Hobbys: Tennis und Karneval. Marco Esch war im Jahr 1992 selbst Prinz und im Jahr 2001 zum ersten Mal Adjutant eines Dreigestirns in Sieglar.
Vereine: seit 1994 Präsident der 1. Großen KG Sieglar, Vorstandsmitglied der Schützenbruderschaft Sankt Hubertus in Sieglar, Beisitzer im Ortsring Troisdorf-Sieglar    

Hans Peter Hausmann (61) ist seit 40 Jahren verheiratet mit Ehefrau Petra. Die beiden haben einen Sohn, eine Tochter und einen Enkel (Pauli). Sie wohnen in Sieglar. Beruflich ist Hans Peter Hausmann als Rentner im Unruhestand unterwegs.
Hobbys: Opa.
Vereine: Gründungsmitglied der Los Bombelinos und 30 Jahre deren Vorsitzender; außerdem Kassenwart und Schriftführer im Ortsring Sieglar.
Karneval: Prinz im Jahre 2003, Adjutant in den Jahren 1982 und 2001

Uwe Schmidberger (49) ist seit 25 Jahren verheiratet mit Ehefrau Ulrike. Die beiden haben einen Tochter und wohnen in Oberlar. Uwe Schmidberger ist Kfz-Mechaniker.
Hobbys: Familie, Gartenarbeit und Karneval.
Vereine: Vorstandsmitglied der 1. Großen KG Sieglar.
Karneval: Prinz im Jahr 2010, Adjutant in den Jahren 1998, 2001 und 2007
Sonstiges:    Bürgerschützenkönig 2014 der Schützenbruderschaft Sankt Hubertus in Sieglar

Marc Weinrebe (42) ist seit 13 Jahren verheiratet mit Ehefrau Yonca. Die beiden haben einen Sohn und eine Tochter. Sie wohnen in Oberlar. Marc Weinrebe ist seit 2013 Direktor Privatkundenbetreuung der VR-Bank Rhein-Sieg eG.
Hobbies: Tennis, Familie und Mitglied der Musikband VaR der VR-Bank
Vereine: Seit 2010 Mitglied der 1. Großen KG Sieglar

Fotos: Carsten Seim

Prinzen: Holger Hürten und Stephan Offermanns beim Ochsenball in Sieglar