Goldrausch in Loor: der neue Sieglar-Sticker der Könige!

Ergreifende Szenen zur Premiere beim Pompe Jupp – Brauchtumspflege für 4 Euro pro Stück

Aktuell

Könige Sieglar: Der neue Sieglar-Sticker!

Der 31. Oktober 2011 wird ein denkwürdiger Tag in der Vereins-Chronik der Könige vom Pompe Jupp e. V. sein und bleiben. An diesem Tag erlebte der erste Vereins-Sticker dieses Sieglarer Karnevalsvereins seine Premiere. Wo? Im Könige-Wohnzimmer beim Pompe Jupp. Könige-Präsident Stephan Offermanns, der königliche Chef-Hofwagen-Baumeister-Konstruktions-Ingenieur Norbert Slow-Hand Uhlenbrock, der Berichterstatter selbst und Pompe-Jupp-Chef Arno im Goldrausch. Immer wieder glitten Hände und Blicke über die glitzernden kleinen Sticker, die auf dem Tisch ausgebreitet waren.

An diesem Abend zeichnete König-Präsi Offermanns Ehrenträger des royalen Sieglar-Stickers aus – darunter auch und vor allem DJ Jürgen ZImmermann! Er hat den Königen übrigens eine brandneue Nebelmaschine spendiert. Viel Rauch um viel. Es geht um den kommenden Rosenmontagszug. Danke DJ Zimmermann, der engagierte Wahl-Sieglarer aus Mondorf. In schöner Begleitung wurde er übrigens auch beim Könige-Haxen-Essen beim Pompe Jupp gesichtet. 

Nach diesem Exkurs zurück zum neuen Sieglar-Sticker. Natürlich erhob Könige-Präsident Stephan Offermanns die Stimme und sagte einige Worte zur Gestaltung. Dem Sinne nach sagte er:  Mit Herz und Krone für Loor. Durch die Prominenz des Wappens und die sonstige formale Zurückhaltung ist der Sieglar-Sticker ein deutliches Bekenntnis zum Ort und allen, die sich für ihre Heimat engagieren.

Der royale Sieglar-Sticker ist an bekannten Sieglarer Adressen erhältlich.

P. S. Dieser Abend bot auch weitere interessante Einblicke. Bei einem Halloween-Ausflug landeten die Könige sowie DJ Zimmermann für einige Zeit in der Eschmarer "Horrorzone". Das Königs-Ehepaar Gäntgen hatte zur Halloween-Party nach Eschmar eingeladen. Mehr.

Text und Fotos: Carsten Seim für die Könige vom Pompe Jupp e. V. Hineinklicken und sich die Großansicht zeigen lassen.