Kriegsdorf ist auf jeden Fall einen Besuch wert ...

... wenn man beim Wastl auf der MäBa-Sitzung feiern darf

Aktuell

Könige Sieglar: Dreigestirn beim Wastl

Alle, was auch in Sieglar aus karnevalistischer Sicht Rang und Namen hat, war am Freitag, 24. Januar, beim Wastl aufgelaufen. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, Fraktionsvorsitzende Beate Schlich, Matthias Esch, Jupp Rahm und... und... und...! Temperaturen und Luftfeuchtigkeit erreichten tropische Ausmaße. In dieses jecken Amazonasbecken zog das Sieglarer Dreigestirn 2014 mit seinem Gefolge unter Ovationen ein und nach Präsentation jecken Liedgutes umjubelt auch wieder aus. Danke Kriegsdorf.

Könige Sieglar: Dreigestirn bei den katholischen Frauen

Unser Prinz Stephan I. machte in seiner Ansprache auf der Bühne deutlich, dass es bedeutende Großstädte im Rheinland gibt, die Kriegsdorf karnevalistisch betrachtet nur sehr knapp das Wasser reichen können (wenn überhaupt, und was die Anmut des Männerballetts angeht, schon gar nicht!). Bezaubernd wurde die diesjährige Kriegsdorfer Karnevalstrophäe überreicht. Dreigestrn und Adjus sehr angetan vom charmanten Kriegsdorfer Auftritt (siehe Fotos). Gefolge jot drop. Und weiter geht die Tour de Jeck.

Fotos: Carsten Seim für das Dreigestirn 2014, Jupp Manner und seine Männerballateusen und natürlich wie immer für die Könige vom Pompe Jupp e. V.

Könige Sieglar: Dreigestirn bei den katholischen Frauen