Samstag, 25. Januar: Ein Tag voller Überraschungen ...

... für den Dimitri-Grill, den Löörer Oos (vormals Hölle), für Ralf Husch, Erna und Pepe ...

Aktuell

Könige Sieglar: Volkswagen - das Dreigestirn-Auto

Nun denn .. da wir an diesem Abend zur Umbenennung der "Hölle" in Löörer Oohs eingeladen und nach Abschluss der denkwürdigen Zermonien noch nicht müde waren, haben wir einigen netten Menschen am Samstag, 26. Januar, einen Überraschungsbesuch abgestattet. Im Plan waren wir noch beim Dimitri-Grill. "Griechischer Wein" von Udo Jürgens haben wir dort spontan vor fachkundigem einheimischen Publikum dargeboten. Very nice. very lecker. Auch die Mädcher (Roula u. ä.). Spontan waren wir bei Ralf Husch und Erna Vogt. Die waren erstaunt: Kommt ein Dreigestirn samt Gefolge vorbei! Kann ja mal passieren. Uns und den Besuchten scheint es ausweislich der unten stehenden BIlder Spaß gemacht zu haben. Und wer weiß: Manchmal kommen wir auch mehrfach!

Fotos: Carsten Seim für das Dreigestirn 2014 und die Könige vom Pompe Jupp e. V.

Könige Sieglar: Überraschungssamstag

Auftritt in der vormaligen "Hölle", die jetzt Löörer Oohs heißt. im Hintergrund das wirklich leckere Büffett der Hausherrin. Und hier unser Dimitri mit seiner Angebeteten und dem Lööre Dreigestirn. Statt griechischem Wein gab es Kölsch. 

Könige Sieglar: Überraschungssamstag

Und hier noch unser Spontanüberfall in der Bärenstube. Eviva Espana für Pepe, den Wirt. Handshakes und so weiter. Man tut sich wat jutes. Karneval international. 

Könige Sieglar: Überraschungssamstag