Seit 1956 – alle Sieglarer Dreigestirne und Prinzenpaare

Neue Dia-Show im Sieglarer Tollitätenblog – von Franz Krechel bis Uwe Schmidberger!

Aktuell

Könige Sieglar: Dia-Show der Sieglarer ToliItätenWissen Sie noch, wer 1956 Prinz Karneval in Sieglar war? Prinz Franz I.
(Krechel), unterstützt von Jungfrau Martina (Ziesel) und Bauer Ludwig (Rheindorf). Eine Diaschau auf dem Tollitäten-Blog des Hoofe volle Lööre beantwortet Fragen,
wer in welchem Jahr die Narren am Ort in die Session geführt hat und weckt Erinnerungen an fröhliche Stunden.

Zusammengestellt haben die Bilder und Informationen Professor Dieter Burger vom Hoofe und Karl-Ludwig Kessel, Geschäftsführer des Ortsrings Sieglar. 

Eine jecke Statistik haben Burger und Kessel auch gleich mitgeliefert: Insgesamt gab es 49 Mal Tollitäten. Davon ein Einzelprinz, 23 Prinzenpaare und 25 Dreigestirne – wie in der Session 2010.

Die Sieglarer Prinzen-Show war erstmals bei einem Prinzentreffen präsentiert
worden, zu dem der Hoofe alle Tollitäten eingeladen hatte. Nun steht sie der närrischen Öffentlichkeit weltweit zur Ansicht zu Verfügung. Natürlich auch inklusive des Sieglarer Dreigestirns 2010 mit Uwe I. (Schmidberger), Bauer Schösch (Hans-Georg Reinke) und Jungfrau Christl (Christian Winkler). Hoofe sei Dank!

____________________________________________________________

Könige vom Pompe Jupp e. V. Sieglar, der junge Karnevalsverein - unkonventionell | unkompliziert | unverwechselbar
Jeden Donnerstag Abend im Pompe Jupp, Marktplatz 1, 53844 Troisdorf-Sieglar