Tollitätentreffen des Hoofe volle Lööre

22 Prinzen, 19 Jungfrauen, 18 Bauern, acht Prinzessinnen - wo gibt das sonst noch?!

Aktuell

2. Februar: Tollitätentreffen des Hoofe volle Lööre

Könige Sieglar: Tollitätentreffen des Hoofe volle Lööre

Es lässt sich schwer hochrechnen, wie viel Jahrhunderte karnevalistisches Engagement beim Tollitätentreffen des Hoofe am Sonntag, 2. Februar versammelt waren. Aber Karl-Ludwig Kessel führte Buch über die Zahl der Anwesenden und ihrer Funktionen, die sie einmal im Karneval bekleidet haben oder noch bekleiden. Er zählte 22 Prinzen, darunter unseren aktuellen Prinzen Stephan I., 19 Jungfrauen, darunter auch unsere aktuelle Lieblichkeit Rafaela, 18 Bauern, darunter auch unsere Deftigkeit Stephan. Und dann waren da noch 8 Prinzessinnen.

Mit dabei: Leni Körner, Prinzession von 1958, Otto Lützenkirchen, Prinz 1959 und seine Prinzessin Gerda, Peter Franken, Bauer des Jahres 1971 und Hans Dreßler, Jungfrau aus demselben Jahr.

Gastgeber Hoofe, die erste Große KG. Bombis, Jecke Lööre, Pänz, natürlich die Könige vom Pompe Jupp e. V. in der eigenen Hofburg mit Dreigestirn, Adjus, Gefolge – das war die prachtvolle Kulisse für ein wunderbares Tollitätentreffen. Gruppenbild, Leedcher jesunge, alles wie immer, man fühlt und bewegt sich unter alten Freunden – nur jedes Jahr wieder schöner!

Fotos: Carsten Seim für das Dreigestirn 2014 und die Könige vom Pompe Juppe e. V.